Milchweg Homert

Eingebettet in die sanften grünen Wellen des nördlichen Sauerlandes zeigt der Milchweg im Naturpark Homert, dass nur gemeinsam mit den Landwirten diese vielseitige Kulturlandschaft entwickelt und erhalten werden kann. Die Milchproduktion sichert hier - wie auch in anderen Mittelgebirgen des Landes - eine offene, attraktive und lebenswerte Region. Unterwegs auf dem Milchweg sieht man Kühe auf den Weiden wiederkäuend liegen und in einem Hofladen kann man sich selbst frische Milch zapfen.

Über acht Tafeln informiert der Milchweg vielfältig rund um die Milchwirtschaft und die speziellen Begebenheiten im Naturpark Homert. Der Besucher erfährt über die wirtschaftliche Bedeutung der Landwirtschaft – denn die Landwirte erhalten Rückzugsreviere für Pflanzen und Tiere ebenso wie zahlreiche Arbeitsplätze außerhalb der eigenen Betriebe.


Die Themen der Milchwegtafeln:

Tafel 1: Eingangstafel Milchweg im Naturpark Homert
Tafel 2: Naturpark Homert: Eine Landschaft für Entdecker
Tafel 3: Milch & Milchprodukte: Vielfalt und Geschmack
Tafel 4: Kulturlandschaft im Naturpark Homert: Kulturlandschaftlicher Reichtum
Tafel 5: Naturschutz und Landwirtschaft: Artenvielfalt mit der Landwirtschaft stärken
Tafel 6: Die Milchkuh: Aus Gras wird Milch
Tafel 7: Zukunft der Landwirtschaft: Landservice – vielseitig und flexibel
Tafel 8: Wirtschaftsfaktor Landwirtschaft: Landwirtschaft sichert Arbeitsplätze


Erreichbarkeit:

Anfahrt mit dem PKW:

1. Aus Richtung Dortmund/Münster

Über die A 44 Dortmund – Kassel bis Kreuz Werl, dann die A 445 Richtung Arnsberg bis Abfahrt Hüsten/Sundern, über die B 229 Hachen, dort links abbiegen nach Sundern, in Sundern Richtung Stockum

2. Aus Richtung Kassel
Über die A 44 Kassel - Dortmund bis Kreuz Werl, dann weiter wie unter Variante 1 beschrieben.

3. Aus Richtung Köln
Über die A 4 Köln - Olpe bis Kreuz Olpe, auf die A 45 Frankfurt - Dortmund bis Abfahrt Olpe, über Attendorn, Finnentrop, Rönkhausen bis nach Stockum.

4. Aus Richtung Frankfurt
Über die A 45 Frankfurt - Dortmund bis Abfahrt Olpe, dann weiter wie unter Variante 3 beschrieben.

Per Bahn:
Über die Strecken Hagen – Siegen und Hagen – Kassel

Per Bus:
Busverbindungen sind online abrufbar unter www.vrr.de (Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein Ruhr) und unter www.rlg-online.de (Fahrplanauskunft der Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH)